Ein Licht geht uns auf

Mit viel Kreativität und handwerlichem Geschick bastelten sich die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse ein eigenes Zimmer. Beim Thema „Elektrizität“ ging es zunächst darum, den mitgebrachten Schuhkarton zu beleuchten. Dazu installierten die Mädchen und Jungen Glühbirnen an den Decken und Wänden ihrer selbstgestalteten Räume und verkabelten diese mit Hilfe eines Stromkreises in Parallelschaltung mit einer Flachbatterie. Wer es gemütlicher beleuchtet haben wollte, schaltete zwei Leuchtmittel in Reihe, so dass die Glühdrähte weniger hell glommen.

Der Erfolg der handwerklichen Arbeit stellt sich prombt ein, wenn das Lämpchen leuchtet.